Am 11. September 2018 findet im Lindenbach die nächste Vorstandssitzung des Vereins Knonaueramt Solidarisch statt. Interessierte Mitglieder sind herzlich eingeladen!

 

 

Abend im Zusammenhang mit der Sonderausstellung des Museums für Urgeschichte(n) in Zug zum Thema "Unser Umgang mit Rohstoffen"

Donnerstag, 13.9.2018
18:00-19:30 Uhr,
Aula Fachmittelschule FMS, Hofstrasse 20, Zug (vis-à-vis Museum für Urgeschichte(n) Zug)

Vorgängig 17:00 Uhr Führung durch die Ausstellung im Museum für Urgeschichte(n)

Die Schweiz ist traditionell ein weltweit bedeutender Handelsplatz für Rohstoffe, dessen Bedeutung im letzten Jahrzehnt markant zugenommen hat. Dies obwohl unser Land kaum eigene Bodenschätze beherbergt. Der Standort Schweiz bietet internationalen Handels- und Bergbaufirmen markante Vorteile, wie tiefe Steuern und eine schwache staatliche Kontrolle, verbindliche Rechtsgrundlagen und stabile politische Verhältnisse. An diesem Abend werden wir zusammen mit den eingeladenen Expertinnen und Experten auf die Bedeutung und die damit verbundene Verantwortung des Rohstoffhandelsplatzes Schweiz, sowie den Standort Zug eingehen. Zusätzlich wird Einblick in die tägliche Arbeit eines Rohstoff-Händlers gegeben. Zum Schluss wird das gesellschaftlich teilweise kontrovers wahrgenommene Thema im Rahmen einer Podiumsdiskussion zusammen mit den anwesenden Fachleuten besprochen.

bodenschaetzewerte.ch

 

 

6. Juni 2018, ab 18.30 Uhr feines Essen und gute Gespräche

20 Uhr Jubiläumsveranstaltung
mit einer Videobotschaft von Jean Ziegler sowie Beiträgen von Jo Lang, Hanspeter Uster, Rahel Ruch, Beat Ringger und Christina Gut

  • Hanspeter Uster: Die Geschichte einer Steueroase und ihre sozialen und politischen Folgen
  • Jo Lang: Debatten und Kampagnen zu Steuerdumping, Rohstoffmultis, Dreckgeschäfte
  • Rahel Ruch (Koordinatorin Konzerninitiative): Was bringt die Konzernverantwortungsinitiative dem globalen Süden?
  • Beat Ringger (Geschäftsführer Denknetz): Steuervorlage 17 – Erneute Absage an die Solidarität
  • Jean Ziegler: Würdigung des Zuger Widerstandes zugunsten der Ärmsten der Welt (Video-Botschaft)
  • Christina Gut (Junge Alternative, Moderation)

Einladung

 

Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung

Mit Referat von Josef Lang: Geschichte und Geschichten aus dem Rohstoff-Kanton Zug


Montag, 28. Mai, 19.30 Uhr

im Bistro der Genossenschaft Lindenbach,
Neugutstrasse  7b, 8912 Obfelden (Busstation Obfelden, Toussen)

 

Traktanden

  1. Abnahme des Protokolls der GV vom 23. Mai 2017
  2. Bericht über 2017
  3. Jahresrechnung 2017 und Revisionsbericht
  4. Entlastung des Vorstandes, inkl. Abnahme der Rechnung
  5. Bestätigung des Präsidenten, des Vorstandes und der Revisorin, des Revisors
  6. Festsetzung der Mitgliederbeiträge
  7. Um 20.00 Uhr: Impulsreferat Josef Lang, Historiker, Publizist, bis 2011 Nationalrat: Geschichte und Geschichten aus dem Rohstoff-Kanton Zug
  8. Berichte KoVI
  9. Planung Aktivitäten 2018

 

Wir freuen uns über eine rege Teilnahme.

Einladung

 

Veranstaltungshinweis: Im Zeichen der globalen Solidarität am 6. Juni im Siehbachsaal Zug, mit Jean Ziegler, Hanspeter Uster, Jo Lang, Rahel Ruch, Beat Ringger, Christina Gut.